11. Juli 2012

# 3

Oh Gott, wie toll: Der erste Follower! Ein herzliches Juhu an dieser Stelle.

Ich muss sagen, diese Blogsache setzt mich ein bissl unter Druck. Da schaut man sich Tag ein, Tag aus die tollsten Blogs an, staunt über Outfits, begeistert sich für DIYs, kocht Rezepte nach und ist dann heillos überfordert, wenns darum geht, was Eigenes zu machen. Ich will ja nicht den 10.000 Abklatsch von Abklatsch machen.

Glückwunsch für die Zwischen-den-Zeilen-Leser: Ja. Ich bin selbstkritisch. Sehr selbstkritisch.

Ich möchte ja eher etwas hochgeistiger  anderes posten - Gedanken, Wortspiele, Dinge die sich "Kunst" schimpfen und über das Leben. Puh, ganz schön schwierig da nicht in die Kitschschiene abzurutschen. Naja. Es soll sich einfach "echt" anfühlen. Und etwas von mir drin stecken.

So. Das wäre geklärt.

Kommentare:

  1. yeah ;) jetzt können die leute auch bei dir kommentieren, das ist doch der erste schritt in die richtige richtung :) sei nicht so selbstkritisch - alles kommt mir der zeit :) solange man spaß dabei hat ists top <3
    lg summer

    AntwortenLöschen

Erzählt mir was!